Freitag, 15. März 2013

Koffermarkt Wettingen


Juhuuuhhh... nebst den Zügelschachteln und den bald fertigen Haus und dem anstehenden Umzug gibts auch mal schöne Neuigkeiten von der anderen Art...

Papayaskram wird nämlich am Koffermarkt in Wettingen teilnehmen...

Ich FREUE mich soooo drauf...

WANN:
25. Mai 2013 Zeit: 10.00 - 17.00 Uhr

WO:
tägi wettingen
Tägerhardstr. 122
5430 Wettingen


Dann werden nämlich Röcke für Girls, T-Shirts für Jungs, Kapuziert Pullover sowie Latze und IPad Cover Taschen von mir angeboten...

Bis dann, ich freu mich!

Sonntag, 10. März 2013

... und Tschüss...


Wir sind viel auf der Baustelle, obwohl bald bald kann man dem nicht mehr so sagen, zur Zeit und so kommen viele Sachen viel zu kurz bei uns... leider auch die Kinder.. dafür ist die Grossmama jetzt da und die nimmt sich ihnen zum Glück liebevoll an... In 2 Wochen sieht dann eh alles wieder anders an...

Nämlich heute in 2 Wochen haben wir bereits alle zusammen das 1. Mal in unserem Haus... wow.. nochmals... in unserem Haus zu Abend gegessen..*biggrins* dann haben wir dieser Wohnung bereits und Tschüss gesagt...

Viele Sachen werde ich hier nicht vermissen, wie Polizisten Nachbarn, keine Kinder, viel zu kleine Lifte, immer verschlossene Eingangstüren und Hausordnungen, Hausordnungen, Hausordnungen..  Ordnung muss schon sein, aber penetrant muss man nicht darauf pochen...


Viele Sachen werden wir aber auch vermissen.. wie natürlich unsere Nachbarn... immerhin alles schon ältere Semester, aber dafür umso mehr ins Herz geschlossen... wir haben uns deshalb trotz Baustress Zeit für einen Abschiedapèro genommen... ist schon wieder eine Woche her... aber es war lustig und für uns natürlich unvergesslich...


Die Kinder wurden reichlich beschenkt und wir haben auch die eine oder andere Anektote zum Besten geben können... unvergesslich z.B. das grosse Kind... das sich im Auto eingeschlossen hat mitsamt Hausschlüssel und ich den Kasper und die Beruhigungsfee vor dem Fenster spielen musste.. bis der Riese in Eilestempo von Zürich nach Hause begeben konnte mitsamt Hausschlüssel natürlich für den Auto-Ersatzschlüssel... ja ja.. seit da hatte die Nachbarin einen Ersatzschlüssel von uns...

 

Und tschüss solche Geschichten, nach 8 Jahren hier ist es Zeit nun in was eigenes zu ziehen und neue Geschichten zu schreiben.. wir sagen auf Wiedersehen zu Euch und werden euch natürlich vermissen..

Samstag, 2. März 2013

Update: Hausprojekt III






Ui, schon lange ist es her, dass ich den letzten Update für unser Hausprojekt geschrieben habe..  Es hat sich aber auch extrem viel getan die letzten Wochen und stellt euch vor... heute in 3 Wochen ist Umzugstermin...UNGLAUBLICH, oder?
 
Seit das Haus zu ist, sieht man ja die Fortschritte nur noch Innen... der Boden wurde gegossen und die Wände mit Gips bestrichen. Wir haben danach mit lieben helfenden Händen unseren Boden geschleift, geschleift und nochmals geschleift und danach mit Steinöl eingeölt, jetzt ist dieser fertig, wird jetzt aber immer abgedeckt, dass er keine Farbflecken und dergleichen erhält.

Blick zur Küche und Eingang noch ohne Bodenheizung

Schlangensalat mit Bodenheizung in allen Räumen - Hier das Kinderbad
Boden nun gegossen und hier mal geschliffen

Boden geölt, es wurde dann nicht so dunkel wie hier ersichtlich

Zudem hat der Riese den Strom zu allen notwendigen Löchern gezogen und verlegt. Nächste Woche gehts dann ans Anschliessen der Schalter und dergleichen.

Kinderbad Platten und Fugen sind dran
Dann haben die Badzimmer auch ein Facelifting erhalten. Die Bade- und Duschwannen wurden montiert und der beste Plättlileger der Welt hat unsere Platten und Mosaiksteine sauber verlegt. Ich sag euch, so ein toller Kerl, es war richtig toll mit ihm zusammenzuarbeiten.

Natürlich musste dann der Gipser noch ein paar Mal kommen und Ausbesserungen zu machen, bevor wir uns dann wieder mit vielen lieben helfenden Händen wie Christo und Jeanne-Claude fühlten und unser Haus zum Streichen von Ihnen komplett verhüllten.

LA KITCHEN... noch ohne Betonplatte und Granitplatte
Im Weiteren ist auch unser Schmuckstück LA KITCHEN gekommen. Ist die toll sag ich euch und das Haus erhält schon wieder ein anderes Gesicht... unser "Sorgenkind" die Betonplatte für die Kochinsel steht unterdessen auch und wurde von 6 starken Männern in die richtige Position gebracht. Ein gefällt mir nicht, gibts jetzt nicht und ihr könnt mir glauben, es sieht wirklich toll aus. Ein Bild davon hab ich jetzt leider nicht so auf die Schnelle... das nächste Mal dann...
und nach dem Verkleiden hat der Riese bereits mal Grundiert und das 1. Mal weiss gestrichen

Jetzt wird gestrichen, keine Lieblingsarbeit von meinem Riesen, deshalb geh ich morgen nochmals mit... und jetzt muss ich den Apèro für unsere Nachbar vorbereiten.. wir feiern nämlich heute bereits Abschied hier. Danach gehts ans Packen und wir werden viel auf der Baustelle sein, so dass kein Termin für ein Kaffeekränzchen mehr offen steht.. deshalb feiern wir heute...

und Tschüss!
Auch Aussen kriegt das Haus ein neues Kleid. Schliesslich muss der Wintermantel mal ab.