Sonntag, 22. September 2013

{DIY} Blumentopf mal neu






Ihr Lieben,

ach was mussten meine Zimmerpflanzen aufgrund der Bauphase letztes Jahr leider. Schlimm sag ich euch... aber sie haben alle überlebt und fühlen sich unterdessen im neuen Zuhause sehr wohl... deshalb war es nun an der Zeit gewisse Pflanzen umzupflanzen.


Einigen Töpfen verpasste ich einen neuen Look und planzte kleine Ableger von anderen Pflanzen rein.

Entschuldigt, aber vor lauter Tatendrang hab ich vergessen, diesen hier gezeigten Übertopf in VORHER zu Fotografieren... es war auf alle Fälle ein ausgegilbtes Weiss.. könnt ihr euch das Vorstellen.. so wirklich nicht mehr schön....


Das brauchts:

Topf
Acryllack in Spraydose; ich hab ein warmes Nussbraun verwendet
Sternen Aufkleber (VORSICHT: Müssen gut wieder lösbar sein, sonst wird das mit den Ecken nichts)
Eine Stecknadel

So wirds gemacht:

Ich habe den alten Topf vorher gut gereinigt und trocken gerieben, so dass er staub- und fettfrei ist. Jetzt die Sterne oder Punkte oder sonst was frei plazieren. Das Ganze dann sprayen und trocken lassen. Eventuell nochmals sprayen.
Nach dem Trocknen habe ich die Sterne vorsichtig an einem Ecken mit der Stecknadel angehoben, so stellst du sicher, dass du keine Kratzer sonst in den Lack machst. Vorsichtig abziehen.

Nun viel Spass bei eurem Zuhause verschönern.

Auf bald!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Kommentare.