Sonntag, 30. September 2012

Sooo vermisst...



Maxi-Zwerg und der Riese waren beide gestern den ganzen Tag weg, nicht zusammen sondern jeder wo anders und obwohl ich mich auf den Tag mit Mini-Zwerg freute, merkte ich doch im Laufe des Tages wie sie mir doch fehlen und ich sie also wirklich vermissen tue. Schön, oder? Die Freude aufs Heimkommen und Abholen von meinen Männern war dann gross.

Zum Abendessen sollten wir dann alle wieder zusammensein und während dem Tischdecken kam mir der Gedanke, dass ich sie doch mit einem herbstlichen Tisch überraschen könnte. Das Essen dazu war auch so richtig herbstlich, mit Kürbissuppe und Wurst und Brot und Kartoffeln im Ofen und und und.. einfach lecker lecker...


So hab ich dann noch ruckzuck, und also wirklich ruckzuck mit einem Resten Filz und einem Webband diese Besteckhalter genäht. Sie sind überhaupt nicht perfekt und wirklich ganz schnell gemacht, aber der Effekt war dann toll auf dem Tisch und auch meinen Männern hat's dann ganz gut mit der restlichen Deko gefallen.

Euch wünsche ich noch einen schönen Herbstsonntag und viel Spass beim Nachmachen.

1 Kommentar:

  1. Schöne Idee!! Das wäre etwas für auf den Weihnachtstisch.
    Das vermissen kenne ich nur zu gut. Nicht so sehr mit meinen 4 Kidis ;-D die schon auch sind aber meinsten nur für Stunden weg aber besonders wenn mein Mann auf Montage ist auf der ganzen Welt und wieder mal so 3 Wochen oder länger unterwegs ist aber auch schon wenn es nur eine Woche. Das mache ich seit über 20 Jahren mit aber man gewöhnt sich nicht daran. Man vermisst sie immer <3

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare.