Sonntag, 14. August 2011

Unser Frühstück freuts



die nächsten Monate, denn wir haben wieder reichlich Mirabellen und Zwetschgen-Mirabellen Konfitüre im Keller. Vor 2 Wochen habe ich auch noch Aprikosen-Bananen Konfitüre eingekocht und die wird bereits am Frühstückstisch reichlich und gerne verspiesen.

Wie meine Hände nach über 2 kg Mirabellen und 1 kg Zwetschgen aussehen, will ich euch hier nicht zeigen, kein schöner Anblick, und das tolle oder schlimme (für meine Hände), wir haben nochmals sicherlich 3 kg Mirabellen und etwas an Zwetschgen. Vielleichts gibts nächste Woche nochmals Konfitüre oder Wähe oder was auch sonst damit. Ich lass mich noch inspirieren und wenn jemand noch eine tolle Idee hat, nur her damit.

1 Kommentar:

  1. Eli wünscht sich seit den Sommerferien Milchreis mit Zwetschgen-Kompott, gibts bei uns morgen. Vielleicht ist das ja auch etwas für euch?

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Kommentare.