Samstag, 27. August 2011

Mutig mutig



Wir haben einen ereignisreichen Samstagvormittag hinter uns, mit einem staffelten Zeitplan in allem was wir gemacht haben, aber das tollste war das Schwimmen heute.

Der Zwerg wollte heute das der Riese mit ins Schwimmen mitkommt und so sind wir mit dem Fahrrad dann endlich nach vielen "schneller, mach mal und Hopp de Bäse" endlich bei Zeiten auch dort angekommen.

Der Zwerg geniesst die Zeit dann im Wasser total und ich bin echt stolz auf ihn, dass er sich auch immer öfters getraut zu tauchen. Er geht jetzt auch nur mit einer Schwimmhilfe ins grosse Becken schwimmen und heute hat er sogar die Kursleiterin überrascht, da er schon seit einer Woche meint, dass er dann vom Sprungbrett springen will.

Bis heute habe ich gedacht, wenn er dann mal dort oben steht, dann wird dann schlussendlich nichts mehr daraus, aber ich habe meinen Sohn wirklich unterschätzt.. schwupp war er runtergesprungen, hat kein Theater beim Abtauchen gemacht und ging gleich wieder hoch um wieder runter zu springen. Wenn der Kurs dann nicht gleich dann zu Ende gegangen wäre, wäre er wohl nochmals hoch und runter, aber wir mussten in den Verabschiedungskreis.

Er hatte Spass, wir das Staunen und jetzt dann eine wohlverdiente Mittagspause

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Kommentare.