Mittwoch, 23. Juni 2010

Lätzchen...

Bei uns scheinen die Lätzchen zur Zeit sehr rar zu sein, immer wenn wir erst eines angezogen hatten, war es auch schon in der Wäsche oder in irgendeiner Ausflugstasche oder irgendwo bei jemanden liegengeblieben. Also beschloss ich endlich mir ein paar Lätzchen zu nähen... dies ist mein 1. Versuch....

 Elefantenlatz

Ich hab dafür Frottée von der Stoffkiste und beschichteten Baumwollstoff verwendet, weil aus dem Becher trinken hat mein Zwerg noch nicht so ganz raus und mich gurgt es dann, jedesmal das Shirt wechseln zu gehen. Den Elefant hab ich von hier und das mit dem Schrägband annähen noch nicht so ganz raus... kriegs  dann aber sicherlich beim zweiten Latz besser hin.

Heute feierten der Zwergenvater und ich übrigens Hochzeitstag und ich durfte mich am Vormittag mit einer Massage und einer Schönheitsbehandlung verwöhnen lassen, während meine Männer einen Ausflug auf den Rigi machten. Ich beschloss danach aber trotzdem die Zeit noch mit ihnen auf dem Rigi zu geniessen und fuhr kurzerhand mit dem Auto nach meiner Behandlung nach Arth-Goldau und nahm von da die Bahn bis nach Staffel. Dort waren wir wieder vereint und haben noch den restlichen Nachmittag zusammen genossen.


Schön wars, der Blick zur Spitze

Dienstag, 22. Juni 2010

Heute gab's....

Einen Spaziergang zum Frühstück, Frühstück in der Ikea mit einer Kollegin und deren Kind, keine Reissverschlüsse dafür wieder ganz viel neuer Stoff...

juhui 

Zum Mittagessen Spaghetti von meinem Zwerg gekocht. Die zum Kochen gehen ja immer so schnell kaputt und darum hab ich jetzt gelbe Pfeiffenputzer als Spaghetti missbraucht. Diese können ja später noch als Nudeln noch kleiner geschnitten werden. Er hatte auf alle Fälle Freude daran....

Pfeiffenputzer Spaghetti

und meine neue Kette, ein Geschenk an mich selber von Claycorner entworfen...

 Polka Dots in Pink


Ist sie nicht wunderwunderschön?

Dienstag, 15. Juni 2010

Hippo


Ein Hippo mit blauen Knopfaugen, ist der nicht süss? Wurde von mir als Geschenk für einen Baby-Jungen angefertigt. Die Mama steht auf Orange und hatte bereits beim 1. Jungen alles auf Orange abgestimmt, ich hoffte natürlich, dass es beim 2. Kind auch zutreffen würde und BINGO Glück gehabt. Er wurde liebevoll in die neue Familie aufgenommen und bringt dem Baby-Jungen hoffentlich Gute Träume und Trost....

Mittwoch, 9. Juni 2010

Glückspilz Gurt


Ich hab ja seit Mitte Mai eine neue Nähmaschine und um ehrlich zu sein, macht es riesig Spass mit ihr. Sie ist so viel effizienter und kinderleichter zu bedienen. Ich geb meine neue Mitarbeiterin auf alle Fälle nicht mehr her.

Mein Zwerg hatte mal ein paar Gurte benötigt, da ich bei der letzten Kleiderbörse zwar ein paar kurze Hosen, aber leider nicht in der richtigen Grösse ergattet hatte.

Es musste ein Glückspilz Gurt her, da ich das Webband zur Zeit mega läss finde und auch was weniger verspieltes sondern eher rockiges, sonst kriegt der Zwergenvater noch 'ne Krise.

Dienstag, 1. Juni 2010

Herzlich Willkommen

Mein neuer Blog, der alte unter www.kozomara.wordpress.com bleibt weiterhin bestehen, aber hier möchte ich mehr von meinen selbstgenähten Sachen zeigen, während der andere Blog mehr dazu dient meine selbstgemachten Kartenkreationen zu zeigen. Ich hoffe euch gefällts.